MiniKlexikon.de ist das große Kinder-Lexikon für Lese-Anfänger.
Hier gibt es schon 888 Artikel - zum Beispiel über Ameisen, Koalas oder Zugvögel.

Weihnachtsmann

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Version vom 21. Februar 2020, 20:39 Uhr von Beat Rüst (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Weihnachtsmann steht vor seiner Pferdekutsche.
Er trägt ein Kind auf dem Arm.

Der Weihnachtsmann ist ein wenig wie der Nikolaus.
Der Weihnachtsmann trägt auch ein rotes Kleid.
Er hat ebenfalls einen langen weißen Bart.

Der Weihnachtsmann kommt am Weihnachtsabend.
Das ist am 24. Dezember.
Deshalb heißt er eben Weihnachtsmann.

Den Weihnachtsmann gibt es im Norden von Deutschland und noch weiter nördlich davon.
Es gibt ihn auch in Großbritannien und in den USA.
Im Süden von Deutschland, in Österreich und in der Schweiz kommt im Advent der Nikolaus vorbei
An Weihnachten dann das Christ-Kind.

Der Weihnachtsmann ist meist mit einem Schlitten unterwegs.
Ein Rentier zieht den Schlitten.

Es gibt ein besonders gut bekanntes Weihnachtslied.
Es heißt: Morgen kommt der Weihnachtsmann.



Das MiniKlexikon ist wie eine Mini-Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Weihnachtsmann“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.