MiniKlexikon.de ist das große Kinder-Lexikon für Lese-Anfänger.
Hier gibt es schon mehr als 900 Artikel von A wie Aal bis Z wie Zoo.

Zeitung

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Version vom 2. März 2021, 09:11 Uhr von Beat Rüst (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeitungen zum Verkauf an einem Kiosk.

Eine Zeitung ist eine Sammlung von Nachrichten und Berichten.
Zeitungen erscheinen regelmäßig, meistens einmal am Tag oder in der Woche.
Eine Zeitung informiert die Leser über Neuigkeiten.

Eine Zeitung ist normalerweise gedruckt.
Sie ist also ganz ähnlich wie ein Buch, nur viel billiger.

Heute sammelt man in einer Zeitung verschiedene Nachrichten und Neuigkeiten in Artikeln.
Eine Zeitung ist meistens in verschiedene Abschnitte unterteilt:
Politik, Lokales, Wirtschaft, Medien oder Sport.
So kann der Leser gezielt die Artikel zu einem bestimmten Thema lesen.

Viele Zeitungen können an einem Kiosk oder in einem Geschäft gekauft werden.
Manche Zeitungen sind kostenlos erhältlich.
Sie liegen zum Beispiel in einer Box am Bahnhof.

Heute gibt es auch Zeitungen im Internet.
Diese werden Internet-Zeitungen oder Online-Zeitungen genannt.
Vieles davon können die Leser kostenlos lesen.



Das MiniKlexikon ist wie eine Mini-Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Zeitung“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.