Das MiniKlexikon ist das große Kinder-Lexikon für Lese-Anfänger.
Weißt du, was Früh-Jahrs-Blüher sind? Schau doch mal hier!

Außerirdische

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
So könnte ein „UFO“ aussehen.
Dieses hier ist aber nicht von Außerirdischen gebaut worden sondern von Menschen.

Außerirdische sind Lebewesen aus dem Weltall.
Sie kommen also nicht von unserer Erde.
Einige Menschen behaupten, sie hätten am Himmel seltsame Flugzeuge gesehen.
Das müssten Außerirdischen gewesen sein.
Solche „Unidentifizierten Flug-Objekte“ nennt man auch UFOs.

Es gibt Wissenschaftler, die mit Teleskopen und Antennen nach außerirdischen Lebewesen suchen.
Sie haben aber bisher keine gefunden.
Es kann sein, dass es Außerirdische gar nicht gibt.

Die allermeisten Wissenschaftler glauben, dass das Weltall so groß ist, dass es Leben auch woanders geben kann.
Allerdings sind die Entfernungen zwischen den Sternen unvorstellbar groß:
Darum ist es unwahrscheinlich, dass wir jemals Außerirdische kennenlernen werden.

Trotzdem finden viele Leute es spannend, über außerirdisches Leben nachzudenken.
Darum gibt es viele Bücher und Filme über Außerirdische.
Diese Bücher und Filme gehören zur Science-Fiction.
Dabei geht es oft um die Zukunft, um Wissenschaft und das Reisen zu anderen Planeten.



Das MiniKlexikon ist wie eine Mini-Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Außerirdische“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.