Das MiniKlexikon ist das große Kinder-Lexikon für Lese-Anfänger.
Weißt du, was Früh-Jahrs-Blüher sind? Schau doch mal hier!

Ebbe und Flut

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dies ist zwei Mal derselbe Hafen:
Links bei Flut, da steht das Wasser hoch.
Rechts ist Ebbe, da steht das Wasser niedrig.

An der Küste am Meer steht das Wasser mal niedrig, mal hoch.
Wenn es niedrig steht, nennt man das Ebbe.
Wenn es hoch steht, nennt man das Flut.

Ebbe und Flut zusammen nennt man die Gezeiten.
Ebbe gibt es etwa zwei Mal am Tag.
Flut gibt es auch etwa zwei Mal am Tag.

Ebbe und Flut gibt es wegen dem Mond.
Der saugt das Wasser etwas an.
Dadurch steht es etwas höher.
Ist der Mond weg, sinkt das Wasser wieder etwas.



Das MiniKlexikon ist wie eine Mini-Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Ebbe und Flut“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.