Das MiniKlexikon ist das große Kinder-Lexikon für Lese-Anfänger.
Weißt du, was Früh-Jahrs-Blüher sind? Schau doch mal hier!

Euro

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
Euromünzen und Euroscheine

Der Euro ist eine Währung.
Der Euro ist also Geld, das wir bei uns benutzen.
Viele Länder in Europa haben den Euro als Währung.
Man nennt diese Länder auch die Euro-Zone.

Der Euro ist eine Erfindung der EU.
So kann man bei Reisen in andere Länder auch mit dem Euro bezahlen.
Vorher hatte nämlich jedes Land seine eigene Währung.
In Deutschland gab es vor einigen Jahren noch die Deutsche Mark.
In Österreich bezahlte man mit dem Schilling.

Den Euro gibt es heute in Deutschland, Belgien, Frankreich, Italien und 15 weiteren Ländern.
Großbritannien, Dänemark oder Schweden haben ihn aber bis heute nicht.
In der Schweiz braucht man den Franken.

Es gibt Euro-Münzen und Euro-Scheine.
Ein Euro sind 100 Cent.
Euroscheine gibt es mit einem Wert von 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Euro.



Das MiniKlexikon ist wie eine Mini-Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Euro“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.