Willkommen im "Einfach Lexikon". Das ist ein Lexikon in einfacher Sprache.

Fotografie

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
So sieht eine Digital-Kamera innen aus.
Das Vorderteil ist abgeschraubt.
Das Vorderteil nennt man Objektiv.

Das Wort Fotografie bedeutet so viel wie „Schreiben mit Licht“.
In der Fotografie macht man Bilder.
Mit einer Kamera fängt man dafür Licht ein.
Wer ein Foto macht, fotografiert.
Fotograf ist auch ein Beruf.

Die meisten Fotos macht man heute mit den winzigen Kameras im Smart-Phone.
Das wird Smart-Fon gesprochen.

Beim Fotografieren passieren zwei Dinge.
Das Licht wird eingefangen und es wird gespeichert.
Daraus wird dann ein Foto.

Die Fotografie wurde vor 180 Jahren erfunden.
Davor musste man die Bilder malen.
Nur so konnte sich auch Jahre später noch einen König und andere berühmte Leute ansehen.



Mehr über „Fotografie“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.