Willkommen im "Einfach Lexikon". Das ist ein Lexikon in einfacher Sprache.

Himalaya

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Mount Everest im Himalaya ist der höchste Berg der Erde.
Er ist fast neun tausend Meter hoch.

Der Himalaya ist das höchste Gebirge der Welt.
Der Himalaya liegt in Asien zwischen Indien und China.
Hier gibt es mehrere Berge, die mehr als acht tausend Meter hoch sind.
Darunter ist auch der höchste Berg der Erde:
Der Mount Everest ist fast neun tausend Meter hoch.
Er wird Maunt Ewerest gesprochen.

Wegen der großen Höhe ist es im Himalaya sehr kalt.
Der Boden ist sehr felsig.
Meist liegt das ganze Jahr über Eis und Schnee.

Für die Menschen in der Gegend waren die Berge des Himalaya lange Zeit heilig.
Deshalb haben sie die Berge so gut wie nie betreten.
Es kommen aber immer mehr Forscher und Abenteurer aus Europa und Nordamerika hierher.
Sie wollen die Gipfel der Berge erklettern.
Das ist sehr gefährlich.
Dort oben ist die Luft sehr dünn.
Deshalb kann man nur sehr schwer atmen.



Mehr über „Himalaya“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.