Willkommen im "Einfach Lexikon". Das ist ein Lexikon in einfacher Sprache.

Internet

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Internet besteht eigentlich aus vielen Kabeln.
Viele Millionen Menschen auf der Welt verwenden das Internet.

Das Internet ist ein großes Netz von Computern auf der ganzen Welt.
Viele Millionen Menschen auf der Welt verwenden das Internet.
Einen einzelnen „Ort“ im Internet nennt man eine Website.
Das wird wie Webseit ausgesprochen.

Das Internet ist ungefähr um das Jahr 1970 entstanden.
Damals gab es nur wenige Computer auf der Welt.
Die meisten Computer standen weit voneinander entfernt.
Computer waren auch noch sehr groß und sehr teuer.

Später hatten immer mehr Menschen auf der Welt einen Computer.
Damit konnte man dann auch irgendwann "online" gehen.
Online wird On-lein gesprochen.
Man hat die Computer also mit Kabeln miteinander verbunden.

Heute gibt es das Internet auch ohne Kabel.
Dann gehen die Informationen von einer Antenne zur andern durch die Luft.
Auch Satelliten im Weltall braucht es für das Internet.



Mehr über „Internet“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.