Willkommen im "Einfach Lexikon". Das ist ein Lexikon in einfacher Sprache.

Klima

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hier im Regenwald wachsen Pflanzen sehr gut.
Das Klima ist tropisch.

Mit Klima meint man, dass es irgendwo normalerweise warm oder kalt ist.
Oder man meint, dass es trocken oder feucht ist.
Das Wetter ist etwas ähnliches.
Aber das Wetter betrifft nur einige Tage.
Das Klima einer Gegend hat man über Jahre beobachtet.

Die meisten Länder in Europa haben ein gemäßigtes Klima.
Es wird also meistens nicht sehr kalt und nicht sehr heiß. Trotzdem kann es an einigen Tagen im Jahr besonders kalt oder besonders heiß sein.
Das ändert nichts am Klima.

Warm ist es in den Tropen.
Das ist die Gegend um den Äquator, zum Beispiel in Afrika und in Südamerika.
In den Tropen kann es feucht und heiß sein.
Dort findet man oft Regenwald.
In den trockenen Tropen gibt es auch Wüsten.

Ein ganz anderes Klima hat man ganz im Norden, in der Arktis.
Dort ist es sehr kalt.
Auch ganz im Süden der Erde in der Antarktis ist es sehr kalt.

Das Klima änderte sich schon immer ein wenig.
Das dauert aber viele hundert oder tausend Jahre.
Heute ändert sich das Klima so schnell wie noch nie.
Das nennt man Klimawandel.
Die Menschen tragen viel dazu bei.
Dieser Klimawandel kommt auch durch die Abgase von Fabriken und Autos.
Aber auch Flugzeuge und Heizungen verstärken den Klimawandel.



Mehr über „Klima“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.