Das MiniKlexikon ist das große Kinder-Lexikon für Lese-Anfänger.
Weißt du, was Früh-Jahrs-Blüher sind? Schau doch mal hier!

Orthodoxe Kirche

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
So sieht es vorne in einer orthodoxen Kirche aus.

Die orthodoxe Kirche gehört zum Christentum.
Der Glaube dieser Menschen ist ähnlich wie in der katholischen Kirche.
Früher gehörten die beiden auch zusammen.
Sie haben sich vor fast 1000 Jahren voneinander getrennt.
Im Westen von Europa blieb die Katholische Kirche.
Im Osten blieb die orthodoxe Kirche.
Im Gottes-Dienst spricht man oft Griechisch oder die Russisch.

Vorne in der Kirche gibt es viele Bilder.
Die nennt man Ikonen.
Sie zeigen Heilige.
Heilige sind Menschen, die ihren Glauben besonders stark gelebt haben.

Die Bibel ist fast gleich wie in der katholischen Kirche.
Aber der Papst in Rom hat hier nichts zu sagen.
Es gibt besondere Chefs.
Die heißen „Patriarch“ oder „Metropolit“.

Die Priester dürfen heiraten.
Das dürfen die katholischen Priester nicht.
Aber die reformierten Pfarrer dürfen das.



Das MiniKlexikon ist wie eine Mini-Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Orthodoxe Kirche“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.