Willkommen im "Einfach Lexikon". Das ist ein Lexikon in einfacher Sprache.

Robben

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
So ein Walross wird über drei Meter lang und so schwer wie ein kleines Auto.
Walrosse gehören auch zu den Robben.

Robben sind Säugetiere und gehören zu den Raubtieren.
Sie leben im und am Meer.
Selten bewohnen sie auch einen See.

Bekannte große Robben sind Seebären und Walrosse.
Bei uns gibt es die Kegel-Robbe.
Sie lebt an Nordsee und Ostsee und ist das größte Raubtier in Deutschland.

See-Elefanten werden sogar bis zu sechs Meter lang.
Damit sind sie viel größer als Raubtiere an Land.
See-Elefanten können bis zu zwei Stunden lang tauchen.

Robben können unter Wasser und auch an Land ziemlich gut hören und sehen.
An Land hören sie nicht besonders gut, dafür umso besser unter Wasser.
Meistens fressen Robben Fisch.
Deshalb müssen sie gut tauchen können.

Eine Robben-Mutter bringt meistens ein Baby aufs Mal zur Welt.
Das trinkt dann Milch bei seiner Mutter.



Mehr über „Robben“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.