Willkommen im "Einfach Lexikon". Das ist ein Lexikon in einfacher Sprache.

Schlagzeug

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
So sieht ein normales Schlagzeug aus.

Ein Schlagzeug ist ein Musikinstrument.
Es besteht aus mehreren Trommeln und Becken.
Becken sind Scheiben aus Metall.

Zum Spielen hat man meistens zwei Stöcke aus Holz.
Die nimmt man in die Hände und schlägt damit von oben auf die Trommeln und Becken.

Manche Trommeln und Becken sind größer, andere kleiner.
Dadurch kommen von ihnen verschieden hohe und tiefe Töne.

Es gibt auch noch zwei besondere Teile.
Die werden mit den Füßen bedient.
Das sind die große Bass-Trommel und die „Hi-Hat“.
Das wird Hai-hätt gesprochen.
Die Hi-Hat hat zwei Becken.
Beim Treten auf das Fuß-Pedal werden sie aufeinander geschlagen.

Schlagzeug-Spieler müssen sehr geschickt sein.
Sie müssen nämlich beide Hände und beide Füße gleichzeitig brauchen können.
Jeder soll etwas anderes tun.
Aber alles soll zusammen passen.

Das Schlagzeug von heute gibt es seit etwa 140 Jahren.
Es wurde damals in den USA gebaut.



Mehr über „Schlagzeug“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.