Das MiniKlexikon ist das große Kinder-Lexikon für Lese-Anfänger.
Weißt du, was Früh-Jahrs-Blüher sind? Schau doch mal hier!

Turbine

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Turbine ist eine Maschine.
Drin steckt ein Schaufel-Rad.
Dieses Schaufel-Rad hier ist für eine Wasser-Turbine gedacht.

Eine Turbine ist eine Maschine.
Drin steckt ein Schaufel-Rad.
Verschiedene Kräfte können es antreiben:
Wasser, Wind, Dampf oder Gas.
Dadurch dreht sich die Turbine.

Es gab früher schon Wasser-Räder.
Die trieben eine Mühle an oder eine Säge.
Die Wasser-Räder in den Niederlanden pumpten vor allem Wasser über die Deiche.

Die meisten Turbinen gehören heute zu einem Kraft-Werk.
Wasser oder Dampf treibt die Turbine an.
Auch die großen Wind-Räder sind Turbinen.

Ein Generator ist fest mit der Turbine verbunden.
Der Generator macht Elektrizität, sobald er sich dreht.

Auch in Flugzeugen gibt es Turbinen.
Das sind besondere Motoren.
Sie machen, dass das Flugzeug vorwärts kommt.



Das MiniKlexikon ist wie eine Mini-Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Turbine“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.