Willkommen im "Einfach Lexikon". Das ist ein Lexikon in einfacher Sprache.

Wald

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Buchenwald stehen viele ältere und jüngere Bäume.

Ein Wald ist ein Stück Land, auf dem viele Bäume stehen.
Es gibt viele verschiedene Arten von Wald.
Es ist deshalb nicht immer deutlich, was ein Wald genau ist.
Ein Wald sollte eine gewisse Größe haben und die Bäume sollten eher hoch sein.
Es sollte zwischen den Bäumen auch nicht zu große Lücken geben.

Wälder wachsen überall dort, wo genug Regen fällt.
Außerdem darf es nicht zu heiß oder zu kalt sein.
Darum findet man Wälder weder in heißen, trockenen Wüsten noch in der Nähe von Nordpol und Südpol.
Auch in den höchsten Gebirgen gibt es keine Wälder.

In der Natur wachsen in einem Wald meist viele verschiedene Arten von Bäumen.
Wenn ein Wald nur aus einer Baumart besteht, zum Beispiel Tannen, dann haben ihn meist Menschen so gepflanzt.

In Wäldern leben viele Tiere.
Darunter gibt es einige große wie Hirsche oder Wildschweine.
Die meisten Tiere sind aber eher klein.
Für manche ist der Wald so wichtig, weil sie auf einem Baum leben oder dort ihre Nester haben.
Andere leben im Gestrüpp und Unterholz.



Mehr über „Wald“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.