Das MiniKlexikon ist das große Kinder-Lexikon für Lese-Anfänger.
Weißt du, was Früh-Jahrs-Blüher sind? Schau doch mal hier!

Bahnhof

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das ist der Haupt-Bahnhof von Hamburg.
Das Gebäude ist über 100 Jahre alt.

In einem Bahnhof halten Eisenbahn-Züge.
Dort können Leute ein- und aussteigen.

Kleine Bahnhöfe haben oft nur ein oder zwei Bahnsteige.
Dort halten nur Nahverkehrszüge halten.
Große Bahnhöfe in großen Städten sind oft riesige Hallen mit vielen Gleisen.
Dort halten auch Fernverkehrszüge wie der ICE.
In sehr großen Städten gibt es auch mehrere Bahnhöfe.
Den wichtigsten nennt man oft Hauptbahnhof.

Die meisten Bahnhöfe sind für Reisende da.
Dort gibt es oft auch Geschäfte, in denen man einkaufen kann.
Dann gibt es auch noch Güter-Bahnhöfe.
Hier steigen keine Menschen ein und aus.
Hier werden Waren verladen.

Der größte Bahnhof in Deutschland ist der Hauptbahnhof von Leipzig.
Der Hamburger Hauptbahnhof hat die meisten Reisenden.
Ein Bahnhof in New York ist der größte Bahnhof der Welt.



Das MiniKlexikon ist wie eine Mini-Wikipedia für Leseanfänger. Wir erklären alles in ganz einfacher Sprache. Mehr über „Bahnhof“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.