Willkommen im "Einfach Lexikon". Das ist ein Lexikon in einfacher Sprache.

Burg

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das ist die Burg Hohenzollern in Baden-Württemberg.

Eine Burg ist ein Ort mit starken Mauern.
So war man früher gegen Feinde geschützt.
Viele Burgen standen deshalb auf einem Hügel.
Andere hatten rundum einen Wasser-Graben.

Eine Burg auf einem Hügel hatte noch mehr Vorteile.
Man hatte einen besseren Überblick über das Land.
Auch konnten Gegner die Burg nicht so leicht angreifen.
Manchmal baute man Burgen aber auch auf Inseln im Seen oder in einem Fluss.
Die meisten Burgen wurden im Mittelalter gebaut.

In der Burg lebte auch der Burgherr mit seiner Familie und seinen Dienern.
Besonders bequem war das Leben dort aber nicht.
In einer Burg war es nämlich meistens kalt und dunkel.

Zu einer Burg gehörte oft ein Hof mit Tieren und ein Garten.
Es gab auch Handwerker in der Burg.
So konnte sich die Burg gut selbst versorgen.



Mehr über „Burg“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.