Willkommen im "Einfach Lexikon". Das ist ein Lexikon in einfacher Sprache.

Ohr

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unser Ohr von außen.
Man sieht nur die Ohr-Muschel.

Das Ohr ist ein Sinnes-Organ beim Menschen und bei vielen Tieren.
Man kann damit Geräusche hören.

Wie bei den Augen hat man zwei davon, ein Ohr links und ein Ohr rechts.
Die Ohren sitzen an zwei unterschiedlichen Stellen.
Deshalb hört man mit jedem Ohr ein Geräusch ein kleines bisschen anders.
Darum kann man beim Hören merken, woher das Geräusch kommt.

Was man außen am Kopf sieht, ist nur die Ohrmuschel.
Ein bisschen sieht man noch vom äußeren Gehörgang.
An das Außenohr schließt sich das Mittelohr an, das mit Luft gefüllt ist.
Noch weiter innen liegt das Innenohr.

Ein Teil des Ohres dient uns zum Hören.
Zum Innenohr gehört auch unser Gleichgewichts-Organ.
Das hilft uns beim Gehen und Laufen.



Mehr über „Ohr“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.