Willkommen im "Einfach Lexikon". Das ist ein Lexikon in einfacher Sprache.

Fußball

Aus Einfach Lexikon - Erklären in einfacher Sprache
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der deutsche Fußballer Mario Götze schießt gerade ein Tor für Deutschland.

Fußball ist eine Sportart.
Dabei spielen zwei Mannschaften mit einem Ball.
Es ist eine der beliebtesten Sportarten der Welt.
Die Fußball-Regeln von heute kommen aus England.

Für diesen Sport gibt es Fußball-Vereine.
Die Mannschaften der Vereine spielen gegeneinander.
Alle vier Jahre findet eine Fußball-Weltmeisterschaft statt.
Daran nehmen die Länder mit den besten Mannschaften teil.

Bei einem Fußballspiel will man mehr Tore als die andere Mannschaft schießen.
Jede Mannschaft hat elf Spieler.
Einer davon ist der Torwart.
Man nennt ihn auch Torhüter.
Ein Spiel dauert zwei mal 45 Minuten.
Insgesamt sind das 90 Minuten.

Neben den Spielern hat der Schiedsrichter eine wichtige Rolle.
Er sagt, ob ein Tor gezählt wird oder nicht.
Er achtet überhaupt darauf, dass alle Regeln eingehalten werden.

Gespielt werden darf der Ball mit dem ganzen Körper.
Verboten sind nur Arme und Hände.

Erfunden wurde Fußball wahrscheinlich schon vor 3000 Jahren in China.



Mehr über „Fußball“ findest du im Kinder-Lexikon Klexikon und bei der Such-Maschine Blinde Kuh.